Studiengang

Heilpädagogik, Bachelor of Arts

Theorie und Praxis verbinden! Berufsbegleitender Bachelorstudiengang Heilpädagogik im Online-Studium mit Präsenzphasen.

Schwerpunkte

  • Diagnostik

  • Teilhabeplanung

  • Inklusive Bildung

  • Therapieansätze

  • Selbstbestimmung nach dem Bundesteilhabegesetz

  • Wahl-Schwerpunkte: musikalisch-ästhetische Bildung oder Gebärdensprache und unterstützende Kommunikation

Inhalte und Ziele

Erweitern Sie Ihre berufliche Zukunft mit Sinn und Verantwortung für die Gesellschaft. 

Legen Sie einen Grundstein, um in den verschiedenen Bereichen der Eingliederungshilfe professionell agieren zu können. Sie erwerben grundlegendes Fachwissen und Kompetenzen für dieses wichtige Feld der Sozialen Arbeit. Lernen Sie Theorien und Methoden kennen, die Sie direkt im Berufsalltag anwenden können.

Was bietet der Bachelor Heilpädagogik an der Paritätischen Akademie Berlin?

Besonders auf Bedürfnisse Berufstätiger zugeschnitten: Wenige Präsenztage im Jahr und selbstbestimmtes, zeitlich unabhängiges Lernen

Hoher Praxisaustausch: Feste Gruppen berufstätiger Studierender aus unterschiedlichen Bereichen der Eingliederungshilfe. Tauschen Sie sich online über unsere Lernplattform und in Online-Meetings mit Studierenden und Dozierenden aus.

Praxis- und kompetenzorientiert: Bei uns schreiben Sie wenig Klausuren. Prüfungsleistungen sind in Formaten wie Präsentationen, Essays, Poster oder Hausarbeiten angelegt, bei denen Sie Ihre eigenen Schwerpunkte setzen können.

Praxistransfer: Sie entwickeln die Fähigkeit, neue Theorien und Konzepte in die Praxis hineinzutragen, anzuwenden und kritisch zu reflektieren.

Berufsrechtliche Anerkennung als Heilpädagog:in*: Im Anschluss können Sie den Antrag auf Anerkennung als Heilpädagog:in beim Berliner Senat stellen.*

Studierendenstatus über das gesamte Studium, da es sich um einen Kooperationsstudiengang mit der Hochschule für Soziale Arbeit und Pädagogik handelt.

Wie läuft das Studium ab?

  • Regelstudienzeit von 6 Semestern

  • Zwei Mal vom 1.-5. Semester 4-6 Präsenztage als Block

  • Ihre berufliche Tätigkeit ist über die gesamte Studienzeit verpflichtend, somit entfällt auch ein zusätzliches Praktikum.

  • Sie lernen online über die Lernplattform Moodle, wo sie Inhalte über Literatur, Videos erhalten und Aufgaben kollaborativ oder individuell bearbeiten.

  • Persönliche Betreuung und Begleitung unserer Referent:innen über das gesamte Studium 

Termine und Struktur für das Wintersemester 2024/2025

  • Beginn: 01.10.2024 (online / Freischaltung der Lernplattform)

  • Erster Präsenztag: Mo, 04.11.2024

  • Zwischen 4 -12 Präsenztage pro Semester in Berlin

  • Regelstudienzeit 6 Semester

    *aktuell laufen die Akkreditierungs- und Anerkennungsverfahren!

Auf einen Blick

Studienabschluss
Bachelor of Arts (B.A.)
Studienstart
WiSe 2024/2025 (01.10.2024 Freischaltung der Lernplattform, erster Präsenztag: Mo, 04.11.2024)
Studienstruktur
Online-Studium mit Präsenzphasen
Studiendauer
6 Semester
Präsenztermine in Berlin
zwischen 4 bis 12 Präsenztage pro Semester
  • Zielgruppen
  • Dokumente
  • Zulassungsvoraussetzungen
  • Kooperationspartner
  • Fachkräfte
  • Nachwuchskräfte
  • Berufstätige aus Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe mit und ohne vorherige akademische Ausbildung
  • Berufstätige, deren bisherige Berufslaufbahn auf einer Ausbildung aufbaut
  • Erzieher:innen
  • Quereinsteiger:innen

Der Studiengang ist nicht zulassungsbeschränkt (kein NC).

(1) Hochschulreife (Abitur / Fachabitur) oder mind. zweijährige Berufsausbildung (fachgebundene Hochschulzugangsberechtigung)

und

(2) Aktuelle berufliche Tätigkeit in einem einschlägigen Bereich der Sozialen Arbeit (spätestens mit Beginn des Studiums)

Die Eignung von Interessierten ohne Abitur wird im Zulassungsverfahren geprüft. Weitere Informationen finden Sie in der Zulassungsordnung der Hochschule.

  • Fachkräfte
  • Nachwuchskräfte
  • Berufstätige aus Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe mit und ohne vorherige akademische Ausbildung
  • Berufstätige, deren bisherige Berufslaufbahn auf einer Ausbildung aufbaut
  • Erzieher:innen
  • Quereinsteiger:innen

Der Studiengang ist nicht zulassungsbeschränkt (kein NC).

(1) Hochschulreife (Abitur / Fachabitur) oder mind. zweijährige Berufsausbildung (fachgebundene Hochschulzugangsberechtigung)

und

(2) Aktuelle berufliche Tätigkeit in einem einschlägigen Bereich der Sozialen Arbeit (spätestens mit Beginn des Studiums)

Die Eignung von Interessierten ohne Abitur wird im Zulassungsverfahren geprüft. Weitere Informationen finden Sie in der Zulassungsordnung der Hochschule.

Bewerbung

Studiengang: Heilpädagogik, Bachelor of Arts

  • 1. Oktober 2024 – 30. September 2027
  • 6 Semester
  • Bürgerzentrum Neukölln gGmbH
    • 325 € / Monat
    • Bewerbungsfrist bis 31.07.2024
    • ggf. werden auch danach noch Bewerbungen entgegen genommen

Berufschancen

Der Abschluss qualifiziert für berufliche Tätigkeiten in der Eingliederungshilfe z. B.

  • Wohnheime und Wohngruppen

  • Ambulante Betreuungsdienste

  • Schulen und Kindertagesstätten

  • Arbeits- und Beschäftigungsprojekte

  • Tagesstätten und Tagesförderstätten

  • Förderzentren und Tageskliniken

  • Gesundheitswesen

Ansprechpartner:in

Kontaktperson